Die Delegation für die Beziehungen zu Afghanistan möchte das Land weit oben auf der europäischen Agenda halten. Sie ist der Ansicht, dass das Europaparlament als ein demokratisch direkt gewähltes Gremium das Engagement der EU in Afghanistan begleiten und kontrollieren sollte. Die Delegation führt interparlamentarische Sitzungen mit dem afghanischen Unterhaus (Wolesi Jirga) durch. 

Our global actions