Borrell Josep
BORRELL Josep
Hoher Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik und Vizepräsident der EU-Kommission
Spanien

Borrell übernimmt die Rolle als Hoher Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik mit einem reichen politischen Erfahrungsschatz auf nationaler wie auf europäischer Ebene. Er diente fast 20 Jahre im spanischen Abgeordnetenhaus und übernahm verschiedene Rollen in der Regierung von Felipe González. So war er Generalsekretär für Haushalt und öffentliche Ausgaben (1982-1984), Finanzstaatssekretär (1984-1991) und Minister für öffentliche Arbeiten und Verkehr (1991-1996). 2004 wurde Borrell zum Mitglied und zum Präsidenten des Europäischen Parlaments gewählt. Von 2007 bis 2009 war er Mitglied im Entwicklungsausschuss, bevor er sich von der politischen Front zurückzog. Mit seiner Ernennung zum Minister für Außenpolitik, die Europäische Union und Zusammenarbeit kehrte Borrell 2018 in die spanische Politik zurück, bevor er von den Staats- und Regierungschefs am Juni/Juli-Gipfel des Europäischen Rats für die Rolle des Hohen Vertreters nominiert wurde. Borrell spricht Spanisch, Katalanisch, Italienisch, Französisch und Englisch.