Veröffentlicht:
Teilen:

Nach der Ankündigung, dass am Donnerstag eine neue italienische Regierung angelobt werden soll, sagte die Vorsitzende der Sozialdemokratischen Fraktion im Europäischen Parlament, Iratxe García: 

„Es freut uns sehr, eine neue Regierung zu sehen, die Italien an den Tisch jener Staaten zurückbringt, die eine stärkere und reformierte Europäische Union aufbauen möchten. 

Mit der Ernennung unseres Abgeordneten Roberto Gualtieri verliert die Sozialdemokratische Fraktion ein wichtiges Mitglied, aber Italien gewinnt einen Wirtschafts- und Finanzminister mit großem politischem Gewicht, Autorität und umfangreicher Erfahrung in der Europäischen Union. 

Die Verantwortung, die die Partito Democratico während dieser politischen Krise übernommen hat, zeigt, wie wichtig progressive Kräfte für das Interesse jedes Landes, aber auch für Europa sind, vor allem in besonders schwierigen Zeiten.“ 

Beteiligte Abgeordnete

GARCÍA PÉREZ Iratxe
Vorsitzender / Vorsitzende
Spanien

S&D Pressekontakt

President's spokesperson
MARTIN DE LA TORRE Victoria
Spanien