Teilen:

Am Vorabend des 70. Jahrestags der Schuman-Erklärung (9. Mai) kommen die fortschrittlichen Kräfte in Europa für eine Solidaritäts-Veranstaltung zusammen. Die COVID-19-Krise hat gezeigt, dass die EU sich verändern muss, um neuen Herausforderungen entgegenzutreten. Wir brauchen einen Neubeginn und müssen uns auf die Menschen und ihre Bedürfnisse konzentrieren.

Zu den Rednern zählen: die Vorsitzende der Sozialdemokratischen Fraktion im Europäischen Parlament (S&D) Iratxe García Pérez; der Vorsitzende der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) Sergej Stanischew; der spanische Premierminister Pedro Sánchez; der Präsident des Europäischen Parlaments David Sassoli; die Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments Klára Dobrev; der deutsche Vizekanzler Olaf Scholz; der EU-Kommissar für Arbeitsplätze und soziale Rechte Nicolas Schmit; die für den Green Deal zuständige Vizevorsitzende der S&D Fraktion Miriam Dalli; die Vorsitzende der Europäischen Jungsozialisten (YES) Alicia Homs Ginel und zahlreiche weitere lokale und regionale Mandatsträgerinnen und Mandatsträger sowie sozialdemokratische Europaabgeordnete.

Im Vorfeld der Veranstaltung sagte die S&D Fraktionsvorsitzende Iratxe García:

„Dieser 9. Mai ist anders als in den Vorjahren. Wir trauern um die Opfer von COVID-19 und sind in Gedanken bei allen Europäerinnen und Europäern, die mit Unsicherheit und mit den Auswirkungen einer gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Krise konfrontiert sind. Sie erwarten von der Europäischen Union, dass sie ihren Grundsätzen der Solidarität und der Gleichheit gerecht wird.

Die EU befindet sich an einem Scheideweg, und diese Krise kann eine Chance sein, um einen Schritt weiter zu gehen. Es gab schon Probleme wie die zunehmenden Ungleichheiten und der Klimanotstand. Der Wiederaufbauplan muss all unsere Energien nutzen, um dafür zu sorgen, dass jede Person, jede Region und jedes Land stärker aus dieser Krise hervorgehen.

Es gibt keine bessere Art und Weise, den 70. Jahrestag der Schuman-Erklärung zu begehen, als die Rückkehr zum Wesentlichen: eine Gemeinschaft sein, die sich um die Menschen kümmert. Die Sozialdemokratie hat stets entscheidend dazu beigetragen, sicherzustellen, dass unsere Union mehr als nur ein freier Markt ist. Wir haben die Vision und die Erfahrung, und unsere politische Familie ist stark genug, um die treibende Kraft für Veränderungen auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene zu sein, immer in Partnerschaft mit den Gewerkschaften und der Zivilgesellschaft.“

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und wird per Video-Stream auf der Facebook-Seite der S&D Fraktion live übertragen. Bürgerinnen und Bürger können ihre Fragen direkt an die Rednerinnen und Redner stellen.

Das vollständige Programm der Veranstaltung finden Sie hier: https://www.socialistsanddemocrats.eu/events/online-event-europe-day-new-beginning-europe

Den Link zur Facebook-Übertragung gibt es hier: https://www.facebook.com/events/s/europe-day-a-new-beginning-for/2619505455035750/

Zusätzlich wird die Veranstaltung hier live übertragen: https://www.socialistsanddemocrats.eu/

Beteiligte Abgeordnete

GARCÍA PÉREZ Iratxe

GARCÍA PÉREZ Iratxe

Vorsitzender / Vorsitzende
Spanien

S&D Pressekontakt

Tuttlies Utta
Head of Department

TUTTLIES Utta

Deutschland
Martin De La Torre Victoria
President's spokesperson

MARTIN DE LA TORRE Victoria

Spanien

Weiterführende Nachrichten

Pressemitteilung

S&D Fraktion: Wir sind vom ersten Tag an offen bezüglich der Kernprinzipien im Abkommen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich, und das wird sich nicht ändern

Pressemitteilung

Soziale Rechte durch verbindliche Zielvorgaben durchsetzbar machen, fordert die S&D Fraktion von EU-Kommission und Mitgliedsstaaten

Pressemitteilung

Sozialdemokratische Europaabgeordnete und nationale Abgeordnete geloben, den nächsten EU-Haushalt und neue Einnahmen voranzutreiben, um den EU-Wiederaufbauplan zu finanzieren