Unsere neuesten Inhalte

Pressemitteilung

Sozialdemokraten fordern Mitgliedsstaaten auf, das geschlechtsspezifische Lohngefälle jährlich um 2% zu verringern

Die Sozialdemokratische Fraktion forderte die EU-Mitgliedsstaaten heute im Rahmen der Plenartagung des Europäischen Parlaments auf, das Lohngefälle

Pressemitteilung

Die S&D Fraktion steht mit den polnischen Frauen zusammen gegen den neuen Angriff der Regierung auf die Rechte der Frau

Die Sozialdemokratische Fraktion im Europäischen Parlament ist beunruhigt über den neuen Versuch eines Angriffs der polnischen Regierung gegen die

Pressemitteilung

S&D Fraktion fordert den Rat auf, eine klare Haltung zu den Frauenrechten und zur reproduktiven Gesundheit einzunehmen

Die Sozialdemokratische Fraktion im Europäischen Parlament sicherte heute eine Mehrheit für eine Resolution, die den Rat auffordert, eine eindeutige

09 Feb 2017
Veranstaltung

GPF Discussion: Meet & Greet LGBTIQA and Asylum seeking

Meet & Greet LGBTIQA and Asylum seeking.When: 09.02.2017 between 18.30 and 20.30Where: Horloge du Sud - Rue du Trône 141, 1050 IxellesFormat: drink &

08 Feb 2017
Veranstaltung

Call for application: Step it up for Gender Equality - Youth for Gender Equality Forum 2017

Call for application - Step it up for Gender Equality - Youth for Gender Equality Forum, 8 & 9 February 2017.What is it?Apply now for the chance to

Audiovisuell

Maria João Rodrigues on the European Pillar of Social Rights

The Socialists and Democrats led a solid progressive majority today in the European Parliament in support of a major report on the European Pillar of

Pressemitteilung

S&D Fraktion steht an der Spitze der progressiven Kräfte zur Unterstützung der sozialen Rechte

Die Sozialdemokratische Fraktion stand heute an der Spitze einer progressiven Mehrheit im Europäischen Parlament, die einen wichtigen Bericht zu einer

Pressemitteilung

Kofod: Herr Tajani, glauben Sie immer noch, dass Kinder von gleichgeschlechtlichen Paaren zwangsläufig schwerwiegende psychologische Probleme haben werden?

In einer schriftlichen Anfrage an den Europäischen Rat hat der EVP-Kandidat für das Amt des Präsidenten des Europäischen Parlaments, Antonio Tajani

Pressemitteilung

Pittella ein Präsident Primus inter Pares – meine Vision für ein effizientes Europäisches Parlament ohne Ausgrenzung

Brexit, die humanitäre Notlage im Zusammenhang mit der Migration, die Bedrohung durch den Terrorismus, bewaffnete Konflikte an unserer Haustür und die

Pressemitteilung

Die S&D Abgeordnete Marie Arena fragt: Herr Tajani, kann der Parlamentspräsident so offen gegen die Gleichstellung der Geschlechter sein, wie Sie es sind?

Der EVP-Kandidat für das Amt des Präsidenten des Europäischen Parlaments, Antonio Tajani, hat eine schwache Bilanz in Sachen Frauenrechte und